Schulfotografie Ulrich Vollmer, Marl


 

Die Viertklässler besuchen die „Stiftsquelle“ in Dorsten  

Die Klasse 4a und 4b haben in diesem Schuljahr an einem Projekt der Firma „Stiftsquelle“ teilgenommen. Im September durften die Kinder erstmal das neue Landpark Biowasser im Tetra Pak probieren. Anschließend wurden in die ausgetrunkenen Paks im Unterricht Radieschen und Feldsalat angepflanzt. In den nächsten 14 Tagen wurde fleißig beobachtet, wie aus den Samen langsam kleine Pflänzchen wurden.

Am 26. September holte uns dann ein Bus an der Josefschule ab und brachte uns nach Dorsten. Dort durften wir uns erstmal kräftig mit einem leckeren Frühstück stärken. Dabei saßen wir wegen des schlechten Wetters in einer Lagerhalle für Flaschen, die darauf warteten in LKWs verladen zu werden. Die Wasserflaschen waren fast bis zur Decke gestapelt-das war schon spannend zu sehen. Danach ging es zur Besichtigung. Erst haben wir in einem Film erklärt bekommen, wie das Wasser in die Flaschen kommt und dann durften wir uns dann live anschauen. In einer Stunde werden dort 20.000 Flaschen gewaschen, befüllt und in Kästen gepackt. Dann werden die Wasserkästen mit Maschinen auf eine Palette gestellt-auf eine Palette passen 36 Kästen. Danach durften wir noch etwas picknicken und malen.

Bevor es zurück zur Schule ging, haben wir unsere Tetra Paks noch in ein Hochbeet mit einem tollen Schild mit unserem Schulnamen gepflanzt. Zur Erinnerung hat jeder von uns noch ein Buch mit der Geschichte vom Tropfen Theodor bekommen. Darin wird uns der Wasserkreislauf, die Entstehung von Mineralwasser und die Produktionsanlage von Stiftsquelle erklärt.

Wir hatten einen interessanten Tag und sagen der Stiftsquelle: Vielen Dank für die Einladung zu diesem Projekt!

       

   

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
                                                                            
                                                                   

 

 

 


Seitenanfang

 

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum